Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Unsere LBV-Veranstaltungen

Veranstaltungsprogramm 2022 - jetzt da!

Gemeinsam mit der Umweltstation Naturerlebnisgarten Kleinostheim hat unsere Regionalgruppe Aschaffenburg-Miltenberg wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Veranstaltungsprogramm für das Jahr 2022 geplant.

 

Die Regionalgruppe bietet dabei interessante Führungen in den beiden Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg an. Es gibt dabei einen regen Austausch der Experten aus den beiden Landkreisen.

 

 

Die Umweltstation Naturerlebnisgarten setzt in den Jahren 2022/2023 mit dem Modellprojekt "Das Klima geht uns alle an" einen entsprechenden Schwerpunkt und bietet Veranstaltungen zum Thema an.

Das Jahresprogramm 2022 zum Herunterladen
WEBVERSION_LBV-Um_Jahresprogramm_2022_01
Adobe Acrobat Dokument 7.8 MB

28.05.: Mähen und Dengeln für den Hausgebrauch

Veranstaltung von "Aschaffenburg summt!"

Der Kurs bietet die Gelegenheit, das Mähen mit der Sense zu erlernen. Die Sense ist das ideale Gerät für die Pflege kleiner und mittelgroßer Gärten.

Sie ist ein wichtiges Werkzeug bei der blühabhängigen Pflege von Biotopen.  

Du mähst mit der Sense leise. Gleichzeitig erhöhst Du Deine Fitness. Du verbrauchst keine Ressourcen: Weder Strom noch Benzin kommen zum Einsatz.

Ohne Ohrenstöpsel, ohne Helm, ohne Schutzbrille arbeitest Du.  

Die Sense und Dein Partner – der einfache Holzrechen – sind ein unschlagbares Team. Du lernst dengeln, wetzen und wie das Sensenblatt richtig montiert wird. Anschließend mähen wir ein für AnfängerInnen geeignetes Biotop.

 

Bitte mitnehmen:

Bitte FFP2-Maske mitbringen. Sonnenschutz, Bekleidung je nach Wetterlage. Wasserfeste Schuhe, Gehörschutz (beim Dengeln wird’s laut). Schutzhandschuhe.

Vesper und Getränke bitte mitbringen (wir machen mehrere Pausen). Alte Sensen bzw. Sensenwerkzeug, wenn Du welches hast. Zum Mähen wird Dir eine „Schulsense“ zur Verfügung gestellt. Zum Dengeln gibt es auch Übungsbleche.

 

Allzeit a guade Schneid!

 

Sonstiges:

TeilnehmerInnenzahl begrenzt

Kursleiter: Sensenmeister Christof Lorenz, Schöllkrippen

Gebühr: 95 €

Ort: Aschaffenburg, Treffpunkt: Mörswiesenstr. 24

Termin: Samstag, 28.05., 8:00 – 16:30 Uhr

 

Meldeschluss: Mittwoch, 25.5.22

Nur mit Anmeldung!

 

Kontakt:

Marcel Macht

BZVDamm@gmx.de

0160-97853898

Coronabedingt ist in diesem Jahr ein Hygienekonzept für unsere Veranstaltungen notwendig, u. a. müssen sich die Teilnehmer:innen anmelden. Den entstehenden Mehraufwand bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Veranstaltungen können wir dank einer Förderung der Heidehof-Stiftung, Stuttgart, tragen. Herzlichen Dank nach Stuttgart!